Drucktechnologie beim Heißprägen

TECHNOBRAU Clichée für HeißprägegerätHeißprägen ist im Vergleich zum Thermotransferdruck ein relativ einfacher Prozess.

In einem Metallblock werden die Metallbuchstaben oder –zahlen auf dem Cliché des Druckkopfes erhitzt. Das Cliché presst die Heißprägefolie auf das zu bedruckende Material. Dabei schmilzt die Farb- bzw. Pigmentschicht, überträgt sich auf das Substrat und haftet dort sofort.

 

Heißprägen liefert einen besonders randscharfen und haltbaren Druck und wird gern für die Produktkennzeichnung mit variablen Daten verwendet.

Geprägt werden kann direkt auf Verpackungsfolien, Papier und viele andere Materialien, mit unterschiedlichen Prägetemperaturen.

TECHNOBRAU-Clichee für HeißprägegerätWir bieten Heißprägefolien für unterschiedliche Anforderungen in verschiedenen Qualitäten und Farben an.

Hier finden Sie unseren Fragebogen Heißprägefolie zum Zusammentragen wichtiger Informationen für Bemusterung und Angebotserstellung.