30 Jahre

Wichtige Stationen der technobrau

1990 – 2004

Gründung der Vertriebsgesellschaft im niedersächsischen Nienburg von Dipl.-Braumeister Jürgen Bassmann im Frühjahr 1990. Gehandelt wird zunächst mit Zubehör für die Brau- und Getränkeindustrie. Das ist auch die Erklärung für den Firmennamen: TECHNOBRAU = Technik fürs Brauen.

Als neues Geschäftsfeld kommen schon bald die Druck- und Prägefolien für die Warenkennzeichnung dazu. Auf deren Handel spezialisiert sich die die Firma mehr und mehr. Das Warenlager, damals noch in der Familiengarage in Nienburg, füllt sich mit Prägefolien.

Stationen der technobrau

 

 

 

 

 

 

 

2004

Gyn Petra Kraft entscheidet sich, nach Abschluss ihres Chemiestudiums in das väterliche Unternehmen einzusteigen. Der Firmensitz wird von Nienburg nach Hannover verlegt.

2005

Jürgen Bassmann übergibt die Geschäftsführung an seine Tochter Gyn Petra Kraft und zieht sich in den wohlverdienten Ruhestand zurück. Das Team vergrößert sich um weitere Mitarbeiter im Vertrieb.

2012

Die TECHNOBRAU zieht in das Graphische Centrum Empelde/ GraCE, direkt vor die Tore Hannovers. Dort befindet sich neben den Büroräumen auch das Lager mit dem Warenversand.

2020

Zum 30. Firmenjubiläum im Frühjahr gibt es ein neues Design:Schild technobrau im GraCE

Aus TECHNOBRAU wird technobrau.